Göttenauer-Maurer, Britta - Ganzheitliche Gesundheitstage 2018

Ganzheitliche Gesundheitstage - Layout oben
Direkt zum Seiteninhalt

Göttenauer-Maurer, Britta


Herzlich willkommen!

Wie schön, dass sie sich für meine Arbeit interessieren.



Auf dieser Messe möchte ich meine Arbeit mit der Motherdrum vorstellen. Mit ihrem Klang öffnet sie einen Raum der Heilung. Er lockert den Körper, das ganze System bis auf Zellebene und ermöglicht so das Loslassen überholter, verletzender Strukturen. In den so entstehenden Freiraum tritt die Erinnerung an vergessene, eigene unverfälschte Impulse, Kräfte und Fähigkeiten. Selbst körperlicher Schmerz kann so gehen.

Unterstützt wird dieser Prozess durch die Kraft der Heilsteine und Räucherstoffe. Die Steinwesen sind Jahrmillionen im Bauch von Mutter Erde gereift und stellen nun ihre Kraft für unsere Heilwerdung zur Verfügung. Sie erinnern uns mit ihrer Schwingung an verloren geglaubte Qualitäten in uns.

Im Motherdrum-Heilritual werden die Steinwesen als Medizinrad um die Trommel gelegt und bilden so ein Energiefeld der Neuorientierung. Die Räucherstoffe sind Hilfsgeister, die den Heilungsweg begleiten. Sie führen in den Heilungsraum, gestalten ihn durch persönliche Erfahrung oder Erinnerung. Manchmal helfen sie auch, Blockaden und Widerstände fühlbar zu machen, die dann gelöst werden können.

Das Motherdrum-Heilritual ist ein Erlebnis, das durch Worte nur schwer zu beschreiben ist.



Wer bin ich?  

Seit fast 20 Jahren arbeite ich in meiner Praxis in Blankenheim. In dieser Zeit hat sich ein breites Spektrum an Therapieverfahren entwickelt. Aus den verschiedenen Aspekten meiner erlernten Techniken, meiner Erfahrung und meiner Lebensweisheit stelle ich mit jedem Patienten seinen individuellen Heilungsweg zusammen, der Körper, Geist und Seele beantwortet. Die Heilung durch spirituelles Wachstum und die Heilung der Seele als Grundlage für Gesundheit sind mir besonders wichtig. Das Medizinrad, ein altes Sinnbild der Weisheit über die Zusammenhänge des Mensch-Seins, aufgespannt zwischen Himmel und Erde und Leitfaden für persönliches Wachstum, dient mir dabei als Begleiter und Lehrmeister. Seit vielen Jahren biete ich Seminare für Aufstellungsarbeit, Selbsterfahrung, Schamanismus und Spiritualität an.

Im Mai 2019 beginnt erneut das zweijährige schamanische Selbsterfahrungs- und Ausbildungsprojekt "Feuerflug des Phönix".

Ein zweiter Schwerpunkt meiner Praxis liegt in der Arbeit mit Kindern. Ich selbst habe fünf Kinder und derzeit zwei Enkel. Bei der Behandlung von Kindern mit akuten Erkrankungen, vornehmlich mit Homöopathie, habe ich gute Erfahrungen. Dies ist eine Möglichkeit, ihnen zu größtmöglicher Gesundheit zu verhelfen. Aber auch bei Verhaltensauffälligkeiten wie  z.B. ADS/ADHS oder Lernschwierigkeiten wie Dyskalkulie und Lese-Rechtschreib-Schwäche begleite und therapiere ich.

Für weitere Informationen besuchen sie gerne meine Homepage:  

Ich freue mich darauf, sie an meinem Stand, bei einem meiner Vorträge oder in meiner Praxis persönlich kennenzulernen.



Zurück zum Seiteninhalt